Nordic Walking mit dem Schaltfuß

Patent erteilt.



Wenn sich die Bodenbeschaffenheit ändert, wird bisher ein Gummifuß aufgesteckt oder abgenommen und in der Hosentasche verstaut.

Diese Neuentwicklung - ein leichter, nur 5cm kleiner aufsteckbarer Drehfuß - ermöglicht ein blitzschnelles Umschalten von der Stahlspitze zum Gummifuß. Dazu wird das kleine flache Döschen von Hand in eine der beiden Endstellungen verschwenkt. Ohne irgendeine Einrast-/Lösetaste verharrt der Schaltfuß auch bei starker Belastung beim Gehen in der gewählten Position.

Auch mit Handschuhen ist das Umschalten kinderleicht.

Kategorien:

Unser Angebot

Wir suchen Herstellerfirmen, die über Vertriebsmöglichkeiten verfügen, sowie Vertriebsfirmen, die die Herstellung der Produkte übernehmen. Bruno Gruber liefert die Ideen, Erfindungen, Patente dafür. Alle Abbildungen auf dieser Webseite zeigen handgefertigte Prototypen, keine fertigen Produkte.

Patentkauf

Wir verkaufen Ihnen gegen einen Festpreis alle Rechte an dem Patent. Sie übernehmen Herstellung und Vertrieb des Produkts. Als Hersteller können Sie sich selbst einen Vertrieb suchen und als Vertriebsfirma sind Sie frei auf der Suche nach einem Hersteller.

Patentlizenz

Hier gibt es verschiedene Modelle der Vertragsgestaltung. Sie erwerben das Recht zur Herstellung und zum Vertrieb und bezahlen dafür Lizenzgebühren. Diese können pro Jahr anfallen oder von der Stückzahl abhängen.

Kontakt zum Erfinder

Bruno GruberTelefon:08142 / 14316
Technisches EntwicklungsbüroFax:08142 / 14344
Ordenslandstr. 39E-Mail: Bruno Gruber (benötigt Javascript)
82140 Olching