Pinzette mit eingebautem Spannungs- bzw. Widerstands-Messgerät

Patent ist erteilt.

Eine Pinzette, deren Backen elektrisch voneinander isoliert sind, dient als Vielfachinstrument zum Prüfen von elektrischen Bauteilen.

Die beiden Pinzettenspitzen halten das Bauteil elektrisch leitend fest, und ein am oberen Ende eingebautes Messinstrument mit eingebauter Stromversorgung zeigt den Messwert an.

SMD-Bauteile sind z.Teil nicht beschriftet oder nur mit der Lupe ablesbar. Auch diese können nun mühelos festgehalten und gemessen werden. Bei in Schaltungen eingelöteten Bauteilen können Spannungs-, Widerstands- und Kondensatorwerte gemessen werden. Dabei werden die Pinzettenspitzen einfach auf das Bauteil gedrückt. Die Pinzette selbst ist natürlich ringsum mit Ausnahme der Spitzen elektrisch isoliert.

Im einfachsten Fall ist die Pinzette als elektrischer Durchgangsprüfer mit einem Lämpchen und einer Knopfzelle ausgestattet. Auch ist es möglich, dass das Lämpchen nur ab einem bestimmten Schwellwert von Widerstand oder Spannung aufleuchtet.

Kategorien:

Unser Angebot

Wir suchen Herstellerfirmen, die über Vertriebsmöglichkeiten verfügen, sowie Vertriebsfirmen, die die Herstellung der Produkte übernehmen. Bruno Gruber liefert die Ideen, Erfindungen, Patente dafür. Alle Abbildungen auf dieser Webseite zeigen handgefertigte Prototypen, keine fertigen Produkte.

Patentkauf

Wir verkaufen Ihnen gegen einen Festpreis alle Rechte an dem Patent. Sie übernehmen Herstellung und Vertrieb des Produkts. Als Hersteller können Sie sich selbst einen Vertrieb suchen und als Vertriebsfirma sind Sie frei auf der Suche nach einem Hersteller.

Patentlizenz

Hier gibt es verschiedene Modelle der Vertragsgestaltung. Sie erwerben das Recht zur Herstellung und zum Vertrieb und bezahlen dafür Lizenzgebühren. Diese können pro Jahr anfallen oder von der Stückzahl abhängen.

Kontakt zum Erfinder

Bruno GruberTelefon:08142 / 14316
Technisches EntwicklungsbüroFax:08142 / 14344
Ordenslandstr. 39E-Mail: Bruno Gruber (benötigt Javascript)
82140 Olching